Harbour Front Literatur-Festival 2020 in Hamburg

Zum 12. Mal in Folge findet diesen Herbst das Harbour Front Literatur-Festival an verschiedenen Locations in Hamburg statt. Vom 9. September bis zum 18. Oktober 2020 treffen beim größten Festival Norddeutschlands Autorinnen und Autoren auf Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Musikerinnen und Musiker. Mit dabei sind unter anderem Herta Müller, Iris Berben, Achim Reichel, Saša Stanišić, Campino und Ferdinand von Schirach. Eröffnet wird das Festival von Navid Kermani mit einer Lesung zum Thema „Literatur und Musik – eine ewige Liebe“ in der Elbphilharmonie. Außerdem werden im Rahmen des Events Preise verliehen: das Hamburger Tüddelband, ein Preis für deutschsprachige Kinder- und Jugendbuchautoren, sowie der Klaus-Michael Kühne-Preis für den besten Debütroman.

Das Harbour Front Literaturfestival wurde 2008 von den Verlegern Nikolaus Hansen und Peter Lohmann gegründet und wird seit 2019 von Petra Bamberger, Nikolaus Hansen und Heinz Lehmann geleitet. Gefördert wird das Festival von der Kühne-Stiftung und der Kulturbehörde Hamburg.

Das Programm

gibt es hier: harbourfront-hamburg.com/programm.