Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2020 veröffentlicht

Der Deutsche Buchpreis wird seit 2005 auf der Frankfurter Buchmesse vergeben. Jährlich zeichnet die Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels zum Auftakt der Messe den deutschsprachigen „Roman des Jahres“ aus. Durch den Preis sollen deutschsprachige Autorinnen und Autoren international Aufmerksamkeit erlangen.

Jetzt hat die Jury die sechs Romane für die Shortlist ausgewählt:

Die Preisverleihung findet am 12. Oktober 2020 um 18 Uhr statt.